Auch auf willhaben.at

Esserweg 7, 8041 Graz

Geförderte Mietwohnungen ab Sommer/Herbst 2021 – Esserweg 7

 

Die Investitionsform:

Investoren erwerben in der Rechtsform einer Kommanditgesellschaft (KG) ein bestehendes Objekt und errichten, zum Teil frei finanziert und zum überwiegenden Teilgefördert im Rahmen der „Assanierung“ (Abbruch-Neubau) gemäß Steiermärkischem Wohnbauförderungsgesetz 1993 Wohnungen zum Zwecke der späteren Vermietung an Dritte und erzielen daraus Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung gemäß § 28 EStG 1988.

 

Der Esserweg liegt im Süden des Grazer Bezirks Liebenau und mit den öffentlichen Linien 74 und 74 E sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Generell ist die Verkehrsanbindung durch den rd. 300m südlich verlaufenden Südgürtel und den Autobahnzubringer Graz-Ost (Auffahrt Raaba in ca. 1 km Entfernung) ganz hervorragend.

 Das Messegelände Graz, die Merkur-Arena (Stadion Liebenau) sowie das Einkaufszentrum Murpark sind in wenigen Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, beim Murpark befindet sich zudem die Straßenbahnanbindung an die Linie 4.

Die Volksschule Engelsdorf und die neue Mittelschule sind fußläufig erreichbarohne die Straßenseite wechseln zu müssen. Die südliche Stadtgrenze Graz sowie das Naherholungsgebiet Auwiesen im Staubereich der Mur (Kraftwerk Gössendorf) sind rd. 4 km entfernt, und u.a. gut über den Murradweg erreichbar.

Projekt:
Esserweg 7

Ort:
Graz – Liebenau

    Auch auf willhaben.at
    Cart